Band | Musik | Texte | Bilder | Kontakt | Gästebuch


Grias di! Die CouchPoets (oder Sofadichter, für die Leute, die um das Wohl der deutschen Sprache besorgt sind) sind keine Band im eigentlichen Sinn, sondern viel mehr ein paar Leute, die sich ab und an mal zu Aufnahmen treffen. Was dabei rauskommt, nennen wir mangels eines einheitlichen Stils "Contemporary-Neo-Indie-Honky-Tonk". Um was es sich wirklich handelt, könnt ihr uns ja vielleicht mitteilen.

Same time of the season
Same place in the world
Same everything to everyone
To homogeneity we're hurled

5. Januar 2008
Wir wünschen euch allen ein frohes neues Jahr, möge alles so kommen, wie ihr es euch wünscht! Natürlich wünscht ihr euch unter anderem auch eine fertige CD von uns ;-). Als kleinen Amuse-bouche könnt ihr einen der neuen Songs als Musik eines Kurzfilms geniessen. Viel Spass, und lasst uns eure Meinung wissen, wenn's gefällt---oder nicht.

8. August 2006
Es geht weiter voran. Aber bei anderen geht es schneller: Maggie hat ein paar Songs ihres Soloprojekts Nana D. online gestellt. Hört es euch an! Es sei nur zu hoffen, dass solche News bald auch zu unserer Musik gesagt werden können..

10. Mai 2006
Nachdem das Gästebuch nun von diversen Viagra- und Cialiseinträgen bereinigt ist, seid ihr, edelster Besucher, wieder dazu eingeladen, weitaus lustigere, wohlüberdachte und tolle Einträge zu hinterlassen!

Die News in aller Kürze: es geht voran! Wir haben in letzter Zeit diverse Möglichkeiten ausprobiert, das elektronische Schlagzeug bei vielen Liedern durch echtes zu ersetzen, und es hat sich definitiv gelohnt. Ein Track, "Search forever" ist sogar komplett live im Studio entstanden. Was fehlt, sind noch ein paar Gesangspuren, Kontrabass und ein paar leichte Änderungen bei anderen Songs, bevor's nach einer kurzen Liedauswahl (12+ sind am Start) in die finale mixing- und masteringphase geht.

Indes entsteht ein Kurzfilm zu Maggie's Fly, der hoffentlich bald auf dieser Webpage abrufbar ist. Wer im Moment Musik hören will, sei auf Wir warten verwiesen, eine CD, die definitiv das warten auf die neue CouchPoets CD versüssen wird. Aufgenommen wurde sie von Philipp Elbert, der zusammen mit Andi in einer anderen, namenlosen Band steckt. Enjoy!

22. Jänner 2006
Zuerst mal ein frohes neues Jahr an den werten Leser! Neues Jahr, neues Glück---jedenfalls ist unser Neujahrsvorsatz, euch endlich mit der neuen CD beglücken zu können. Und noch sieht's nicht so schlecht aus: es gab diverse Aufnahmesessions mit Berni, Julia und Kiyoshi; und Maggie hat inzwischen "Fly" neu eingesungen---freut euch auf das Ergebnis!
Das Nebenprojekt von Andreas, "Hackpüffl und Eiermühle", hat sich indes erfolglos am Protestsongcontest von FM4 beteiligt. Die Welt ist wohl noch nicht reif für Protestlieder über den Verdauungstrakt.

Auf bald!
Der Verfasser.

Still alive - 22. November 2005
Immer noch keine neuen Songs. Zum Schreien. Aber: es hat sich einiges getan, 3 Stücke sind praktisch fertig. Georg Bitsche hat bei einem Stück ein pipifeines Saxsolo beigesteuert, Berni, Daniel und Julia haben sich ein paar Mal die Ehre gegeben. Maggie ist indes schwerbeschäftigt mit ihrer Band, Gallery of Sound, wird aber von sich zu Hause den Song "Fly" neu besingen. Bis dahin: schaut euch Kiyoshi's Band, Para Sol an. Sehr schön!

Mit Verlaub,
CouchPoets.

More brass - 7. Mai 2005
Ein Besuch Sebastians letztes Wochenende endete in fast 16 Stunden Aufnahmen von neuem Bläsermaterial zusammen mit Berni und Raimund. Kleine Teile davon bald zu hören. Sofern das Versprechen nicht ähnlich leer ist wie das mit den Remixes... Zeitmangel.

Es grüsst:
Ein DivanDichter

Back in action? - 24. März 2005
Andreas und Berni sind mittlerweile von ihren Auslandsaufenthalten zurück, und die Arbeiten an der neuen CD sowie an anderen Stücken wurden wieder aufgenommen. Demnächst an dieser Stelle: ein kleiner Remix von Napoleon's Palace und Lost for words, so wie ein, zwei weitere Stücke.

Hochachtungsvoll,
Andreas.

29. Oktober 2004
Auf der Musikseite ist nun Lost for words zu hören, und die englischsprachigen Seiten wurden auch wieder einmal upgedatet. Substantielle Neuigkeiten gibt's wohl erst in einigen Monaten wieder!

Bis dahin,
Die SofaDichter

30. September 2004
So, wie versprochen ist jetzt auf der Musikseite die neue Version von Is it over aufgeschaltet, zusammen mit dem Text. Im Grunde genommen hat sich nur die Stimme gešndert (hoffentlich zum besseren), wie auch der Mix ein wenig. Wir hoffen hier immer noch auf Chris' seine Interpretation.
Das zweite Lied, Lost for words, gibt's ebenfalls demnächst - der (noch nicht ganz fertige) Text ist bereits hier!

Kommentare sind immer willkommen!

Gezeichnet,
Unbekannt.

24. September 2004
Tragisch! Auch Andi wird in gut einer Woche sein Auslandspraktikum antreten, und so werdet ihr euch noch weiter gedulden müssen, bis es wieder etwas von uns zu hören gibt. Aber eine kleine Schaffenspause soll ja gut tun.
Dennoch wird's noch eine leicht veränderte Version von Is it over geben, und wahrscheinlich ein Demo eines neuen Liedes - Lost for words. Schaut in der nächsten Woche einfach nochmals vorbei.
Inzwischen könnt ihr euch ja Maggie's Hauptprojekt, Gallery of Sound, anhören! Viel Spass!

Bis in einer Woche,
Andereas

7. August 2004
Wieder san zwei Monate verstrichen, und ein jeder dürstet nach eine Update! Nun, wirklich was zu berichten gibt's noch nicht. Der eigentlich Plan war ja, bis Oktober die neue CD fertig zu haben, aber das wird wohl kaum mehr passieren - bisher ist erst ein Lied (Ianus) in akzeptablem, fertigem Zustand. Und da Berni uns für einige Monate verlassen hat, und Andi selbiges bald tun wird, wird eine zeitgerechte Fertigstellung komplett verunmöglicht. Und schliesslich wollen wir euch nur das Beste bieten :)
Dennoch: Andi hat seit langem mal wirklich Ferien und so könnte es bald einmal ein paar neue Demos zu hören geben. Es stehen für August einige Aufnahmen an, und u.a. sollte auch Is it over ein Update erfahren. Das Lied hat relativ gutes Feedback erhalten, und landet eventuell doch auf der CD - on verra!

Das Wetter ist zu schön um längere News-Einträge zu schreiben!
Them CouchPoets

Auszeit - 3. Juni 2004
Den Server zu wechseln, scheint eine schwere Aufgabe zu sein. Drum hat es sage und schreibe 3 Monate gedauert, bis eure Lieblingsseite endlich wieder erreichbar ist. Das Gästebuch hat die Reise leider nicht heil überstanden, wir werden es aber bald im Fundbüro abholen.
An der Stelle jedoch einen Dank an Daniel, der das Hosting jetzt übernommen hat!
Hinter versteckter Kulisse hat sich hier einiges getan. Nach einem kurzen, umjubelten Honky-Tonk Konzert von Kiyoshi, Mikko, Daniel und Andreas ist wieder Normalität eingekehrt - nebst ein paar Akustikgitarren und Basslinien gibt's jetzt endlich Bläsersätze! Berni und Sebastian haben sich einen Nachmittag Zeit genommen und vier Lieder mit ihrem Geblase veredelt.
Im Moment ist's aber hauptsächlich Feilarbeit - v.a. Raimund nimmt sich einiges an Zeit, damit die Lieder dieses Mal in einem viel helleren Glanz erstrahlen werden.

Bevor ich noch mehr Zeilen aus meinen Fingern pressen muss, lass ich's jetzt. Hoffentlich gibt's bald fassbare News von unserer Seite!

Bis bald in alter Frische,
Die KanapeeLyriker

Zu viel der Ehre - 16. Februar 2004
Sehr schön. Auf T-Online gibt's eine Rezension unserer ersten CD. Wir sind natürlich geschmeichelt.
Was sonst? Raimund und Andreas sind mit Bernis Hilfe dabei, ein paar Bläsersätze zu arrangieren, Daniel hat ein paar Lieder (und wird weitere) mit seinem lieblichen Akustikgitarrenspiel beehrt, Kiyoshi wird selbiges bald mit seiner Stromgitarre machen. Aufgrund von Zeitmangel wird sich das aber wohl noch mehr als bereits erwartet in die Länge ziehen.
Nicht zu vergessen: Julia ist sozusagen neu an Bord und hat einem unserer Lieder - Search Forever - ihre liebliche Stimme geliehen. Wir sind abermals geschmeichelt.

Mehr gibt's dieses Mal nicht, habt uns trotzdem lieb,
Die Poeten

Is it over? - 25. Januar 2004
So, "Is it over" nähert sich nun dem Demo-Endstadium. Der Text ist fertig, und die Instrumentalspuren im Kasten. Einzig die Vocals werden wahrscheinlich noch eine Überarbeitung erfahren, samt dem Mastering dann. Jedenfalls ist das neue Demo auf der Musikseite zum Abruf bereit. Chris hat die einzelnen Spuren inzwischen erhalten und wird uns hoffentlich bald mit einem Remix erfreuen.

Ob andere Sachen bald over sind, soll man sehen,
Andreas

Neues Jahr, neue CD? - 6. Januar 2004
Die Ferien sind leider vorbei, das neue Jahr ist hier, und es wird noch einiges anstehen, bis die neue ZehDeh fertig sein wird. Inzwischen sind die Bassspuren fast im Kasten, Gitarren und Trompete stehen als nächstes an, mit ein wenig Extrawürze von Sax & Percussion. Das meiste dazu ist auf Februar/März geplant...
Wo wir bei Würze sind: Claire Fitch aus Irland hat für einen Track via Internet bereits Cello begeisteuert - und das Ergebnis kann sich hören lassen - einen besonderen Dank an sie!

Bevor's noch spannender wird - auf bald,
Los CouchPoetos

Wenn's rückwärts vorwärts geht - 9. Dezember 2003
Nach einigen Stunden voll Versuchen mit Kontrabass sind Raimund und Andi doch zum Schluss gekommen, beim "Outro" wieder wie ursprünglich einen E-Bass zu benutzen. Tja.
Ein weiterer Schritt rückwärts war dann noch der Entscheid, vom Lied "Saturday Morning" nebst der Standardversion noch eine 80er-Jahre Version mit viel brösmeligen Keyboard und Kitsch anzubieten. Packt eure Haarsprays wieder aus! Weitere Aufnahmen folgen...

Letztlich warten wir auch noch alle gespannt darauf, wann Basile endlich das Redesign der Site einläuten wird. Vielleicht verpackt es der kleine Schlawiner gerade als feierliches Geschenk für uns.

Es weihnachtet sehr,
Die LiegeDichter

30. November 2003
Dieses Wochenende wurden endlich wieder ein paar Töne auf Harddisk gebannt - Raimund hat beim Song "Outro" [entstanden aus einem Jam mit Raimund, Berni & Andi] den Kontrabass eingespielt, und Andi hat ein paar Rohversionen von Keyboardtracks verbessert.
Nebenbei hat Andi noch an einem anderen Lied gearbeitet - eine fast fertige Version von "Is it over" ist auf der Musikseite downloadbar. Selbiger Song sollte bald auch von Chris aus Australien einen elektronischen Remix verpasst bekommen. Man sei gespannt.

Gehabt euch wohl,
Die SofaLyriker

3. November 2003
Derzeit laufen die Aufnahmen zur neuen CD eher ein wenig schleppend, da wir immer nur am Wochenende, und auch da nur begrenzt Zeit haben. Neben ersten Kontrabasstakes für "Dream sequence pt. 2" gibt's jetzt auch schon ein paar Trompeten/Flügelhornaufnahmen - Berni hat dieses Wochenende zusammen mit Andi an Maggie's Lied "Fly" gearbeitet, das im Moment einen eher triphop-mässigen Charakter anzunehmen scheint.
Weitere News demnächst an dieser Stelle.

Eure Pöten

Nichts im Speziellen - 10. Oktober 2003
Wieder mal ein wenig News.. Die CD hat bisher guten Anklang gefunden, auch wenn die Favoriten ein wenig unterschiedlich gestreut zu sein scheinen.
Inzwischen sind wir schon an den Arbeiten für die neue CD. Zwölf Lieder sind in Arbeit, wobei's wahrscheinlich nicht alle auf die CD machen werden. Neu dabei werden u.a. das von Mikko live eingespielte Schlagzeug sein, Raimund an E- & Kontrabass, plus (hoffentlich) ein wenig Sax und Cello. Man soll sehen!

Polka forever!
Die KautschPoeten

Release - 29. August 2003
Endlich ist es soweit - das erste Album liegt vor uns, druckfrisch! Grün auf weiß haben wir nun den Beweis, dass wir wirklich nicht tanzen können. Und ihr habt die Möglichkeit, Material in die Hände zu bekommen, mit dem ihr uns in zwanzig Jahren dann erpressen könnt!
Wie auch immer: WIR FREUEN UNS ‹BER DEN RELEASE DES ERSTEN ALBUMS "JUST ADD MILK" - und wir hoffen, ihr freut euch mit! Bestellungen nehmen wir jederzeit entgegen :-)!

Honky-Tonky,
Eure SofaDichter

Booklet fertig, ab geht die Post - 14. August
Die Tage sind schon fast an einer Hand abzählbar: Christiane hat uns das Booklet komplett neu designt - und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen! So konnten wir auch endlich die CD abschicken, und bald sollte der Postmann klingelnd ein Paket bei uns abgeben. Stay tuned!

Coverprojekt
Als Pausenfüller: im Rahmen eines Coverprojekts der Fangroup von Bob Schneider hat Andreas zusammen mit Kiyoshis und Bernhards Hilfe den Song "Napoleons Palace" gecovert. Der Download ist auf der Musikseite.

Das lange Warten...
... hat bald ein Ende. Da wir jetzt im Land Oberösterreich einen Sponsor gefunden haben, unternehmen wir die letzten Schritte zur Pressung. Christiane vollbringt noch ein paar letzte Schliffe am Cover, Mitte-Ende August dürfte es dann so weit sein!

Aufnahmen - 28. Juli
Während die alte CD immer noch auf ihre Pressung wartet, haben wir schon mal mit den Songs für die neue begonnen. Raimund und Andreas haben die letzten Tage mal Mikko hinters Schlagzeug gesetzt, und so wird's dieses Mal auf ein paar Tracks richtiges Schlagzeug zu hören geben. Grossen Dank an alle, die mitgeholfen haben mit Equipment, etc.!

Interview mit Daniel
Das Kurzinterview mit Daniel vom 27.11.2002 steht nun zum Download bereit!

CouchPoets im Radio
In der Radiosendung Achwelle auf Ö2 (98,2MHz) waren am Mittwoch, 27.11.2002, unser Lied "Homogène" sowie ein Kurzinterview mit unserem Gitarristen Daniel zu hören.